28 Mitglieder / 3 online

1. Anmeldung, Nutzungsbedingungen, Kündigung

1.1
Mit der Online-Registrierung bei BONITIME.DE kommt ein Nutzungsvertrag zustande, dessen Einzelheiten in diesen AGB beschrieben stehen und der für beide Seiten, also die teilnehmende Person einerseits und den Portalbetreiber andererseits, bindend ist.

1.2
Eine Anmeldung kann entweder als "User" oder als "Sponsor" oder als beides in einer Person erfolgen. In der Rolle eines Sponsors kann die teilnehmende Person, zusätzlich zur Nutzung der Funktionen im Mitgliederbereich, den Sponsorenbereich nutzen und zu den jeweiligen Konditionen, die darin aufgeführt sind, Werbung schalten. Um jederzeit eine Werbekampagne direkt aus dem Account starten zu können, empfiehlt sich eine regelmäßige Aufladung des Werbeguthabens.

1.3
Bei der Anmeldung sind alle Pflichtfelder vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen. Jede Person, die sich anmeldet, muss volljährig und voll geschäftsfähig sein. Sie haftet für die Nutzung ihres Accounts und hat dafür Sorge zu tragen, dass niemand ihn unbefugt nutzt. Sollte es dennoch den Verdacht auf eine unbefugte Nutzung geben, hat sie BONITIME.DE unverzüglich zu informieren. Ferner hat die teilnehmende Person für einwandfreie Erreichbarkeit über eine gültige Email-Adresse zu sorgen und ihre bei der Anmeldung eingegeben Daten, wenn sich eine Veränderung ergibt, zu korrigieren.

1.4
Nach der ordnungsgemäßen Anmeldung und dem Zustandekommen des Nutzungsvertrages stehen der teilnehmenden Person alle von ihrem jeweiligen Mitgliedslevel abgedeckten Portal-Features zur freien Verfügung. Dies umfasst: Bereitstellung eines Mitgliederbereiches mit Nickpage, Gästebuch, Freunde-Liste, Messenger, Upload-Funktion für Bilder, Bewertungstool für Mitglieder und Bonusprogramme, Aufruf von Bonusaktionen und Vergütung derselben, Ref-Verdienst und Lotto-Gewinnbeteiligung gemäß des gewählten Levels, Merklisten für Bonuspartner und Forum-Themen, Statistiken, Backoffice für Sponsoren, und noch vieles mehr. Darüber hinaus versendet BONITIME.DE gelegentlich Emails, neben den im Account (ab-)bestellbaren, in deren Empfang das Mitglied hiermit ausdrücklich einwilligt.

1.5
Jedes reguläre Mitglied von BONITIME.DE ist gehalten, die bereitgestellten Möglichkeiten auch wirklich zu nutzen und sich aktiv zu beteiligen.Die Nickpage sollte zu Gunsten des Mitglieds selbst wie auch des Community-Feelings immer ein Bild und einige der abgefragten Vorlieben, speziell auch die bevorzugten Webseiten oder eigenen Blogs und Partnerseiten enthalten. Beiträge im Forum wie auch eigene Fotoalben bereichern das Portal ebenso wie das Einladen von Freunden. Mit dem Messenger lassen sich einzelne Freunde, Freundesgruppen oder auch alle Freunde auf einmal erreichen. Sowohl im Editor des Messengers wie auch dem des Forums lässt es sich, bis hin zu HTML-Code, vorzüglich gestalten. Profile, Fotos, Einträge können mit 1 bis 5 Sternen bewertet werden, und auch die Anzahl der Aufrufe wird dem Mitglied angezeigt. Jedes Mitglied ist jedoch im vollen Umfang verantwortlich für seine eigenen Beiträge, rechtlich und auch sittlich.

1.6
Für die Finanzierung von BONITIME.DE lässt sich im Idealfall eine ausgewogene Mischung aus Sponsorenwerbung, Mitgliedsbeiträgen für höhere Account-Levels und Provisionen für die Teilnahme an Bonusaktionen finden, wobei letztere zu mindestens 50% an die jeweiligen Teilnehmer|innen gehen. Um speziell im Bereich Sponsorenwerbung etwas anzubieten, was sowohl die Nerven des Users als auch das Budget des Sponsoren schont, wird Werbung auf diesem Portal auf die Interessen des Users abgestimmt. Hierzu gibt es im User-Menü einen Menüpunkt "Interessen", in dem der User aus 30 Kategorien frei wählen kann. Sponsoren haben ihrerseits die Möglichkeit, jedwede Kampagne präzise auf der Basis unserer Statistik-Daten und weiterer Parameter auszusteuern.

1.7
Das Nutzungsverhältnis ist unbefristet, kann aber von beiden Seiten zu jeder Zeit und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. BONITIME.DE behält sich das Recht vor, eine Person auch ohne Nennung der Gründe von der Mitgliedschaft auszuschließen. Wer dem Portal durch missbräuchliche Verwendung schadet, z.B. durch unwahre Angaben, durch rechts- oder sittenwidriges Tun in seinen Postings, trollartige oder beleidigende Kommentare, private Belästigungen oder Aufdringlichkeiten anderen Mitgliedern gegenüber, durch die Eingabe von Fake-Daten bei Bonusaktionen, technische Manipulationsversuche, Versendung von BONITIME-Empfehlungen als Spam-Mails oder dergleichen mehr, kann ohne Vorwarnung ausgeschlossen werden. Auch für Mitglieder, die sich länger als 2 Monate nicht einloggen oder per Email nicht erreichbar sind, ist ein Ausschluss vorgesehen.

1.8
Im Falle einer fristlosen Kündigung per Ausschluss (siehe 1.7) kann ein Guthaben oder auch Werbeguthaben nicht mehr geltend gemacht werden. Je nach Sachverhalt können auch rechtliche Schritte oder Schadensersatzforderungen durch BONITIME.DE die Folge sein. Bei jeder normalen Kündigung hingegen, über den entsprechenden Account-Link oder auch per Email, ist eine Auszahlung des Restguthabens vorgesehen, sofern dieses nicht weniger als 1.00 EUR beträgt. Es obliegt jedoch, bei Kündigung durch das Mitglied, dem Mitglied selbst, diese vor der Löschung des Accounts zu veranlassen. Nach der Accountlöschung sind alle Daten auch wirklich gelöscht.


2. Bonusaktionen und Cashback

2.1
Auf BONITIME.DE bieten zahlreiche Partner für die Aktionsteilnahme oder den Einkauf eines Users fixe Vergütungen in Euro oder Cashback in Prozenten an. In diesem Punkt nimmt das Portal die Rolle eines Vermittlers ein und schreibt dem User nach einer gelungenen, gültigen, nicht stornierten Aktion den entsprechenden Betrag gut. Dieser wird zunächst vorgemerkt und eingebucht unter Guthaben >> "offen" und erscheint erst nach dem Erhalt der Partner-Vergütung in der oberen Guthaben-Zeile. Dies kann je nach den Konditionen des Partners bis zu 90 Tage in Anspruch nehmen. Erweist sich eine Aktionsteilnahme als ungültig oder wird storniert, so wird der offene Betrag ebenfalls storniert.

2.2
Im Hinblick auf die Vergütung von Bonusaktionen ist BONITIME.DE weder haftbar für fehlerhaftes Tracking noch für nicht eingehaltene Zusagen des Partners oder etwaige Konflikte des Users mit dem betreffenden Partner. Für ein fehlerfreies Tracking ist es notwendig, den Teilnahme-Link eines Bonusprogramms nur im eingeloggten Zustand zu klicken und alle anderen Tabs und Cookies im Browser zu löschen, die sich auf das betreffende Programm beziehen. Ferner dürfen im Browser des Users keine anderweitigen Vergütungs- oder Shopping-Systeme bzw. Apps von solchen installiert sein, die das Programm unseres Bonuspartners ebenfalls beinhalten.

2.3
Um die unter "Bonusaktionen" ausgewiesene Belohnung oder (Rück-)Vergütung eines Bonuspartners verlässlich zu erhalten, ist es zwingend erforderlich, alle unter den "Details" zu dieser Aktion beschriebenen Teilnahmebedingungen exakt einzuhalten. Insbesondere sind Gewinnspiel- oder Newsletter-Anmeldungen mit Fake-Daten oder mit Trashmail-Adressen zu unterlassen. Ebenso alle Versuche, sich bei einem Programm, das ausdrücklich nur für 1-malige Teilnahme freigeschaltet ist, eine zweite Teilnahme zu erschleichen. BONITIME.DE kann immer nur die Auskünfte eines Bonuspartners zu seinem Angebot weitergeben, es ist jedoch nicht haftbar zu machen, sollten diese Auskünfte unrichtig oder irreführend sein.


3. Guthaben, Verdienst, Auszahlung

3.1
Alle Bestandteile des Guthabens, das schon bestätigte, das noch nicht bestätigte und ggf. das Werbeguthaben, werden im Account, oben links, in der jeweils aktuellen Höhe angezeigt, es gilt für alle Bestandteile eine Bezifferung in Euro. Es gibt keine interne Zusatzwährung und auch kein Punktesystem, so dass jedwede umständliche Umrechnungsarbeit vor der Anforderung einer Auszahlung entfällt. Das Zustandekommen des Guthabens wird ebenso wie alle Auszahlungen und Rechnungen unter den entsprechenden Menüpunkten des User-Menüs dokumentiert. Für Sponsoren steht außerdem eine ausführliche Statistik aller Kampagnen und Kosten zur Verfügung.

3.2
Zum Aufbau eines User-Guthabens tragen unterschiedliche Faktoren bei. Neben der Vergütung von Bonusaktionen können das vor allem Gewinne aus der inkludierten Lotto-Spielgemeinschaft, Verdienste aus dem inkludierten Ref-System, Verdienste durch erfolgreich verbreitete Empfehlungslinks oder vereinzelte Boni für eine besonders aktive und bereichernde Beteiligung an Forum und Community sein. Ferner könnte das Portal, eine gute Entwicklung und rege User-Beteiligung vorausgesetzt, noch um einige Add-Ons ergänzt werden, z.B. um ein Klick-4-Win, ein Zeche-Spiel, Bettel-Links oder ein Gutschein-Modul.

3.3
Alle Verdienst- und Gewinnmöglichkeiten, die das Portal zum Zeitpunkt der Erstellung dieser AGB bereits vorhält, wie auch die möglicherweise hinzukommenden, sind in ihrer Höhe und Ausgestaltung anpassbar. Ferner können sie je nach Umfang des Accounts, den ein Mitglied sich aussucht, variieren. Die jeweils aktuellen, im Portal genannten Zahlen, Konditionen und für verschiedene Levels definierten Abstufungen sind insofern ein zwar veränderlicher, aber dennoch verbindlicher Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den die teilnehmende Person durch ihre Anmeldung und Aktivität anerkennt.

3.4
Sobald der bestätigte Anteil eines Account-Guthabens, also der in der obersten Zeile der Guthaben-Anzeige, 10.00 Euro oder mehr beträgt, kann der oder die Account-Inhaber|in eine Auszahlung beantragen. Dies muss über den Menüpunkt "Auszahlung(en)" im User-Menü geschehen, wie es dort beschrieben ist. Außer der gewünschten Auszahlungssumme ist entweder ein Giro- oder ein Paypal-Konto anzugeben, auf das die Auszahlung erfolgen soll. Der Name des Kontoinhabers muss identisch sein mit dem des Mitglieds in seinen Anmeldedaten. Bei Girokonten wird das Geld binnen 14 Tagen zur Auszahlung angewiesen, bei Paypal-Konten binnen 4 Tagen, wobei jedoch die Paypal-Gebühren zu Lasten der Auszahlungssumme gehen.


4. Sonstiges

4.1
Der Betreiber von BONITIME.DE kann trotz aller Sorgfalt in punkto Bearbeitung und Freigabe von User- und Sponsorenlinks oder sonstigen Inhalten Dritter, insbesondere auch der Bonusaktionen, keinesfalls die Verantwortung für diese übernehmen. Dies bedeutet eine ausdrückliche Distanzierung von allen verlinkten Seiten und Angeboten, die der Betreiber von BONITIME.DE nicht selbst erstellt hat. Den Nutzer|innen von BONITIME.DE obliegt die Sorgfaltspflicht für ihre eigenen Beiträge einschließlich der Vorschriften des deutschen Urheberrechts. Der Portal-Betreiber ist von jeglicher Haftung für Folgen einer Pflichtverletzung durch Portal-Mitglieder freizuhalten.

4.2
Eine zeitlich zu 100% lückenlose und technisch zu 100% fehlerfreie Erreichbarkeit des Servers und der Datenbank, über die das Portal seine Dienste zur Verfügung stellt, kann leider nicht garantiert werden. Für etwaige Nachteile, die aus Ausfällen der Dienste oder des Systems oder aus möglichen Bugs in der Software entstehen, kann BONITIME.DE keine Haftung übernehmen. Gleiches gilt für alle Datenverluste und sonstigen Schäden, die im Falle einer feindlichen Attacke auftreten könnten.

4.3
BONITIME.DE ist jederzeit berechtigt, die Dienste und Angebote des Portals in Art und Umfang zu modifizieren oder, falls notwendig, ganz einzustellen. Ein Guthaben oder auch Werbeguthaben in Höhe von 1.00 Euro oder mehr wird in diesem Fall vorher noch ausbezahlt, Guthaben darunter verfallen. Alle regulären Mitglieder des Portals werden über Vorgänge solcher Art, insbesondere über eine mögliche Einstellung des Portals, rechtzeitig per Email und im Mitgliederbereich informiert.


Schlussbestimmung

Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die dem Betrieb und der Nutzung von BONITIME.DE zu Grunde liegen und mit einer Anmeldung ausdrücklich anerkannt werden.

Sollte ein Bestandteil dieser AGB nicht, nicht mehr oder nicht vollständig den gesetzlichen Regeln Genüge tun, so behalten die anderen Passagen dennoch ihre Gültigkeit.


verfasst von Bernd Eduard Hermanns (Betreiber)
für BONITIME.DE (Portal)

Aachen, den 11.01.2016